Antje Vetter   

freischaffende Musikerin in Essen / NRW
Jazz-Violinistin, Bandleaderin, Komponistin, Diplom-Musikpädagogin
 
Studium der Musikpädagogik, Hauptfach Rhythmik an der Folkwang Hochschule Essen
Studium Jazz u. Popularmusik, Hauptfach Violine an der Hochschule der Künste Arnheim, NL
 
Konzerttätigkeit in verschiedenen Formationen und Projekten mit stilistischem Schwerpunkt Jazz, zeitgenössische und improvisierte Musik, Tango
 
1997-2002 Leitung der Band "Das Letzte Kammerensemble", internationale Konzerte, CD- und Radioproduktionen
1998 Gewinner des 7.deutschen Jazz-Nachwuchsfestivals
 
2000-2009 Konzerte und Festivalauftritte mit dem Sextett "Un tango mas", CD-Produktionen
  
Seit 2002 Arbeit mit "DASKwartett", Konzerte, Theater- und Bandprojekte, CD- und Radioproduktionen
Jazzwerk Ruhr Auszeichnung 2003, 2005 und 2011
2014/15 Zusammenarbeit mit Hajo Hoffmann (+)
 
Seit 2015 „Duo Stringstone“ (Jazz / Worldmusic) 
Seit 2016 Duo Andreas Heuser (g/vl) & Antje Vetter (vl)
Seit 2016 Mitglied im "Transorient Orchestra" - 2017 Gewinner des WDR Jazzpreises in der Kategorie "Musikkulturen"
 
Engagements am Prinz Regent Theater Bochum und am Schauspielhaus Düsseldorf
Musikerin, Komponistin und Darstellerin bei “Theater im Zelt“, Oldenburg
 
Autodidaktische Beschäftigung mit Komposition, Werke für kammermusikalische Besetzungen: 
Jazz, Streichquartette, Streichtrios, Tangos, sowie Theatermusik
GEMA-Mitglied seit 1997
 
Spartenübergreifende Projekte mit Tänzern, Filmemachern, Schauspielern, bildenden Künstlern 
 
Lehrtätigkeit an der Folkwang Musikschule Essen
Dozentin auf regionalen Jazzworkshops